Parc Merveilleux

Parc Merveilleux

parc_merveilleuxDer “Parc Merveilleux” ist der einzige existierende Tierpark in Luxemburg. Es gibt zwar keine größeren Zoo-Tiere wie Elefanten, Löwen oder Giraffen, dafür leben im Parc Merveilleux knapp 200 Tierarten aus der ganzen Welt. Da viele Tierarten vom Aussterben bedroht sind, sieht es der Tierpark als seine Aufgabe, auch für den Artenschutz und Arterhalt einzutreten. Dies verfolgt der Parc Merveilleux durch Information und Sensibilisierung der Parkbesucher sowie durch aktive Artenschutz-Maßnahmen wie Zucht- und Schutzprogramme.

Neben der Beteiligung an den EEP Zuchtprogrammen (EEP= European Endangered Species Program) unterstützt der Parc Merveilleux die CEPA (Conservation des Espèces et des Populations Animales) um die bedrohten Gelbbrust-Kapuzineraffen in Brasilien zu erhalten und unterstützt verschiedene Artenschutzprogramme (Stiftung Artenschutz, ZGAP, Amphibian Alarm).

Der “Parc Merveilleux” wird von der APEMH betrieben. Die APEMH ist ein 1967 gegründete Stiftung, welche geistig behinderte Menschen in der Gesellschaft integrieren hilft und sich um eben diese Behinderten aller Altersstufen und ihre Familien kümmert. Neben dem “Parc Merveilleux” betreibt die APEMH noch eine Reihe von Werkstätten. www.apemh.lu

Wir sind begeistert von der wertvollen Arbeit des Parc Merveilleux und seinem weltweiten Engagement zum Artenschutz und Arterhalt. Um den Parc Merveilleux zu fördern und zu unterstützen haben wir eine langjährige Patenschaft für einen Alpaca sowie einen Poitou-Esel übernommen.donkey-1725230_1280

 

Weitere Informationen über den “Parc Merveilleux” finden Sie hier:
www.parc-merveilleux.lu (Offizielle Webseite des Parc Merveilleux)

1 Comments

Bertram Pohl
Ein ganz großes Dankeschön an den Park Merveilleux für die vielen jährlichen Freikarten, welche wir immer gerne an eines unserer Kinderprojekte weiter spenden.

Leave Reply